Navigation überspringen

Portal nach überzeitlicher Welt

Service

Das Gehöft von Kavčnik

Spezifikation

Schlüsselwörter

Sep

Dwellings

Geografischegebiete

Sep

Šoštanj

Link

Sep

Web

MapSepShow on map

Das Gehöft von Kavčnik ist ein außergewöhnliches Museum der Volksarchitektur im Freien. Der Hauptraum des Wohnhauses ist das mehr als 400-jähriger Rauchstubenhaus mit dem offenen Kamin, um zu kochen und zu heizen.

Sie ist für Besucher vom 1. Mai bis zum 30. September von Donnerstag bis zum Sonntag zwischen der 10. und 17. Uhr geöffnet, für angemeldete Gruppen auch nach Abmachung.
Die Führungen der Gruppe dauern Zirka eine Stunde.

Sonderangebot: Durch eine vorherige Abmachung können wir den Kamin anheizen und Ihnen geröstete Äpfel anbieten. Wir bitten sie, die Gruppen an der Telefonnummer des Museums anzumelden.

Das Kavčnik Gehöft in Zavodnje ist eine Perle der Bauernarchitektur in Slowenien und das südlichste erhaltene Alpen Rauchstubenhaus im europäischen Platz. Diese Art des Gebäudes war in der Mehrheit, in unserem Land von den 11. Jahrhundert bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, dann fingen die Behörden an gegen die Gebäude vorzugehen, wegen der umfassenden Gefahr von Feuern. Sie wurden durch zeitgenössischer geplante Gebäude genannt "schwarze Küche" ersetzt.

Das Heutige Gebäude ist mit dem verschiedenen Wiederaufbau und Verlängerungen entstanden und wird aus mehr unabhängigen Räumen, stationär in der Linie zusammengesetzt. Der älteste Teil des Gehöftes ist das Rauchstubenhaus (die Eigentümer nannten sie "kuhna" (Dialekt - Küche), weil sie es wirklich auch durch die Funktion war), alt ungefähr 400 Jahre. Kleine Fenster auf der Rauchstubenhaus Zelle mit dem gleitenden Mechanismus zu öffnen, wie auch die Details Holzscharniere der Haustür in der Hütte bezeugen, dass der Kern des Gebäudes mit der Hütte wahrscheinlich im 17. Jahrhundert gebaut wurde.

Die Museum Präsentation des Rauchstubenhauses wird so geleitet, dass die Besucher das Gefühl haben, das die Leute noch in ihr leben, weil das Feuer im Kamin noch brennt und auch der Rauch sich noch frei durch dem Platz ausbreitet. Brennende Augen und volle Lungen des Rauchs überzeugen bestimmt den Besucher, dass das Leben einmal einfacher war als Heute, dennoch nicht so romantisch, wie sich einige geschildert haben.

The correctness of the information above is guaranteed by the ETNOFOLK Portal.